blog_post_7

Es macht Spaß dieses Buch zu lesen und immer wieder darin zu schmökern. Zum Thema (persönliche) Transformation kann man, wann immer man das Buch wieder in die Hand nimmt, einen neuen Impuls mitnehmen. Manchmal sind es auch einfach die Art der Worte und die persönlichen Geschichten, die dieses Buch ein bisschen magisch machen. Wenn von einem Universum der Möglichkeiten die Rede ist, finden wir, dass sofort wunderbare Denkräume aufgehen. Warum wir manchmal die Möglichkeiten nicht sehen und wie wir die Möglichkeiten sehen – auf beides werden Antworten gegeben. Mit wissenschaftlichem Hintergrund, der der inspirierenden Art des Buches keinen Abbruch tut. Weiterlesen